ITMiVT – Lebedev-Institut

Garderobenmarke-Lebedev-Institut-Гардеробный номерок
Garderobenmarke-Lebedev-Institut-Гардеробный номерок

Номерок для гардероба (Nomerok dlya garderoba)

Titel: ITMiVT – Lebedev-Institut
Institution: Institut
Ort, Datierung: Moskau, 1960
Material und Technik: Kunststoff, gegossen, bedruckt
Abmessungen: 50 x 65 mm, Gewicht: 8 g

Das Lebedev-Institut für Präzisionsmechanik und Computertechnik (ИТМиВТ) wird 1948 gegründet und ist Teil der Russischen Akademie der Wissenschaften. Ziel ist die Entwicklung von sowjetischen Hochleistungsrechnern, u.a. die BESM- und die Elbrus-Reihen. Welche Abteilung die Bezeichnung KX trägt, ist noch Gegenstand der Recherche. 2009 wird das Institut privatisiert.

Wandmalerei im ITM-Institut mit Abbildung von Lebedev.
Quelle: Piv-pro at ru.wikipedia, CC BY-SA 3.0
Sergei Alexejewitsch Lebedew (1902 – 1974). Quelle: сотрудник ИТМиВТ – сайт ipmce.ru, Добросовестное использование
BESM-6 (1967). Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:BESM-6_Science_Museum_London_2018.jpg