Club Taurino Valencia

Garderobenmarke Club Taurino Valencia
Garderobenmarke Club Taurino Valencia

Ficha De Guardarropa

Titel: Club Taurino, Valencia
Institution: Club, Restaurant
Ort, Datierung: Valencia, 1960
Material und Technik: Aluminium, geprägt, gelocht
Abmessungen: je Ø
40 mm, Gewicht: je 4 g

Der Club Taurino arbeitet mit zwei korrespondierenden Garderobenmarken. Erklärungsversuche: Entweder verbleibt die eine Marke am Kleidungsstück, während die andere dem Torero ausgehändigt wird, oder eine Marke ist für den Mantel, die andere für die Kopfbedeckung oder eine Tasche vorgesehen.

Club Taurino der Veteranen

In der “Calle del General San Martin” Nummer 12 hat sich der valencianische Club Taurino niedergelassen. Er gehört zu den Clubs mit der größten Tradition im Lande. Die Mitglieder sind 370 Persönlichkeiten, davon 170 Toreros, die alle einen monatlichen Mitgliedsbeitrag zahlen. Das Clubhaus ist äußerst komfortabel. Am Eingang links befindet sich eine beeindruckende Bartheke. Die Wände werden von unschätzbaren Stücken verziert, darunter sechs Stierköpfe, die die valencianischen Toreros zu weiteren Erfolgen anregen sollen. Eine Skulptur von Benlliure stellt Manolo Martinez dar, dreizehn Plakate zeigen frühere Stiere und neben einigen merkwürdigen Stücken gibt es unzählige Fotografien von Rafael “Gallo”, Gallito Belmonte, Pepe Pastor, Francisco Tamarít “Chaves”, Vincente Barrera, Enrique Torres, Manolete, Arruza, Antonio Ordoñez, Paco Camino. Tatsächlich ist dieser Stierkampfclub ein Museum! Alle Persönlichkeiten der Stierkampfwelt, darunter José María Jardon, Juan Ferrández und José Moya, sind Ehrenmitglieder des Clubs.

Club Taurino, 1949