Café Moskau

Garderobenmarke Café Moskau
Garderobenmarke-Cafe-Moskau

Garderobenmarke


Titel: Café Moskau
Institution: Café
Ort, Datierung: Berlin, 1980
Material und Technik: Aluminium, geprägt, gelocht
Abmessungen: 45 x 65 mm, Gewicht: 6 g


1964 wird an der Ecke Karl-Marx-Allee / Schillingstraße im Berliner Ortsteil Mitte das Café Moskau eröffnet, das ein russisches Spezialitätenrestaurant mit 600 Plätzen und im Untergeschoss eine Nachtbar beherbergt. Nach der Wende und umfangreichen Sanierungsarbeiten gibt es heute wieder einen Club-, Konferenz- und Café-Betrieb.

Aufnahme 1967. Quelle: Bundesarchiv, Bild 183-F0426-0203-006 / Straube / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de
Aufnahme 1964 . Quelle: Bundesarchiv, Bild 183-C0422-0005-002 / Brüggmann, Eva / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de

Offensichtlich stammen die Garderobenmarken aus der gleichen Produktion wie die Marken aus der Mathias-Thesen-Werft in Wismar.